Datenstrategie, Künstliche Intelligenz, Data Governance, Big Data, Process Mining
Slider

DATENSTRATEGIE UND BIG DATA GOVERNANCE STRATEGIE

Daten sind das Öl des 21. Jahrhunderts. Ihr Unternehmen benötigt daher eine Strategie diese systematisch, also zielgerichtet, zu erzeugen und zu sammeln. Nur wenn der Wert der Daten bekannt ist, werden Infrastrukturentscheidungen zur Erzeugung und Gewinnung dieser Daten die Effizienz und Effektivität des Unternehmens erhöhen. Hier greift die Struktur von Horn & Company, die Analytics-Wissen stets mit Branchenerfahrung kombiniert. Der Nutzen steht immer im Mittelpunkt.

Datenbasierte Geschäftsmodelle

Die Verwertung der Daten kann verschiedene Ziele verfolgen. Die Nutzung kann ausschließlich intern zur Optimierung von Prozessen und Leistungen geschehen oder um Services für Kunden und andere Stakeholder zu personalisieren. Zunehmend werden Daten auch veräußert, sei es auf externen Marktplätzen oder im Verbund mit anderen Unternehmen zum Aufbau neuer Geschäftsmodelle (z.B. Click & Collect-Angebote von Automobilherstellern und Einzelhändlern).

Big Data

Die Verschiedenheit der Daten hinsichtlich ihres Strukturierungsgrades und ihrer zeitlichen Verwertungsmöglichkeit (Latenz) führt zu komplexen (Big) Data Architekturen. Wir beherrschen die diversen Facetten dieser Technologien von Echtzeit über Cloud bis Edge Computing. Dabei steht die Nutzbarmachung der Daten im Vordergrund, d.h. wie relevante Mitarbeiter schnell, demokratisch und verlässlich an die gewünschten Informationen im System gelangen.